Jetzt-TV Gelebte Weisheit
Jetzt-TVgelebte Weisheit!
GermanEnglish
Suche / Filter

Vertraue auf die Kraft, die den Weg kennt

Video ansehen

 

Ausschnitte aus der DVD „Vertraue auf die Kraft, die den Weg kennt!“ mit Texten aus dem Buch „Stille des Herzens“ von Robert Adams:

 

Die totale Freiheit, die Welt als Illusion, der Ich-Gedanke und das kleine Selbst, die verdeckte Realität, die Überwindung des Ich-Gedankens, wahlfreies Gewahrsein; Erfahrungen, bedingt von Anhaftungen

Robert Adams

Robert Adams, der damals in New York lebte, hatte als Kind eine Vision des indischen Meisters Ramana Maharshi abends vor dem Einschlafen. Dabei ging es aber nicht um Einschlafen, sondern um Aufwachen. Jahre später, als Robert vierzehn war, erwachte er während einer Mathematikarbeit. In der Folge wurde er selbst zu einem Advaita-Meister. „Das Erste, was du dir vergegenwärtigen sollst, ist: Du wirst nie verschwinden oder sterben, weil du nie geboren wurdest. Du hast immer als Bewusstsein existiert und wirst immer als Bewusstsein existieren. Du gehst nirgendwohin und kommst von nirgendwo zurück. Du bist einfach. Du bist das Selbst, du bist Allgegenwärtigkeit.“ Dies sagt uns Robert Adams immer wieder, so eindringlich, so klar, so direkt, dass der Teil in uns, der diese tiefe Wahrheit schon immer wusste, mit seinen Worten in Resonanz kommt. „Du bist unendlich, unvergänglich, selbstleuchtend, selbstexistierend. Du bist ohne Anfang und Ende. Die Welt und ihre Manifestationen können dich nicht länger zum Narren halten. Du kannst die Quelle fühlen, weil du die Quelle bist.“ Robert Adams ist revolutionär in seiner Direktheit.

 

Robert Adams verließ seinen Körper 1997. Die Wahrheit seiner Worte aber bleibt unantastbar.

 

Mehr Info über Robert Adams

DVD "Vertraue auf die Kraft, die den Weg kennt!": www.blissvideo.de

 

Robert Adams: www.robertadamsinfinityinstitute.org

Letzte Aktualisierung: 21. Dezember 2013

Spenden:

Bücher

DVD