Jetzt-TV Gelebte Weisheit
Jetzt-TVgelebte Weisheit!
GermanEnglish
Suche / Filter

Samuel Hassan Hanna: Durch Einheit wird der Moment kreiert

Freiburg, 19.02.2017, Seminarhaus am Schönberg.

Samuel Hassan Hanna - Die Lebendigkeit im JETZT

Freiburg, 22.01.2017, Seminarhaus am Schönberg.

Samuel Hassan Hanna: Die Rolle des Menschen im Moment bewusst wahr- und annehmen

Samuel Hassan Hanna: Berührungstanz - Freies Tanzen

Samuel Hassan Hanna: Der Kampf geht langsam zu Ende und die wahre Freiheit beginnt

Freiburg 27.11.2016, Seminarhaus am Schönberg.

Samuel Hassan Hanna: Endlich Frei! Sich einfach vom Fluss des Lebens tragen lassen

Samuel Hassan Hanna: Dance of Touchingmoments - Lass dich vom Fluss des Lebens bewegen

Samuel Hassan Hanna

Vom Dualitätsbewusstsein ins Einheitsbewusstsein

Es gibt immer nur das JETZT,

das hört man oft, doch was wirklich dahinter steckt, will ich euch durch die Satsangs die ich gebe näher bringen. Im Satsang wird Einheit, der Fluss des Lebens, das Allumfassende Sein, die Tiefe Stille oder wie auch immer ihr es gerne nennen mögt, all eure Sinne ansprechen. Das probiere ich durch Worte, Tanz, Gesang, Berührung, Musik, Meditation und gefühlvollen Videos. Das Wunder bewusst erleben, darum geht es mir. Die Zeit gemeinsam zu einem Erlebnis machen.

 

Es geht auch um Heilung, die körperlich und geistig stattfinden kann. Bei manchen kann Heilung, wie Resonanz beim ersten Satsang passieren, bei anderen vielleicht beim zweiten oder zehnten, und wiederum bei manchen wird es vielleicht nie passieren. Das kann keiner beeinflussen, weder ich noch ihr. Entweder es passiert oder es passiert nicht.

 

Im Satsang findet alles ohne großartige Vorbereitung statt, es gibt keine Struktur und kein Ablauf. Die Einheit und damit der Fluss des Lebens wird durch uns fließen und wir lassen uns einfach von diesem Fluss tragen, ganz entspannt und voller Vertrauen. Es gibt kein Falsch und kein Richtig. Alles ist schon absolut Vollkommen und Perfekt, auch wenn es manchmal nicht so erscheint und genau das ist Vertrauen.

 

Es ist sehr schwer, das HIER, mit Worten zu beschreiben. Man muss das Wunder erlebt haben um es fassen zu können. Die Illusion die uns umgibt bewusst wahrnehmen und erleben. Deswegen lade euch ganz herzlich zum Satsang mit mir ein, damit wir gemeinsam das Wunder kreieren und zusammen erleben können. 

 

 

Letzte Aktualisierung: 3.01.2017

Spenden: