Jetzt-TV Gelebte Weisheit
Jetzt-TVgelebte Weisheit!
GermanEnglish
Suche / Filter

Dr. V. Shankar: Absolutes Verständnis

Nun können wir das Interview von Iain McNay von Conscious TV mit Dr. Vijay Shankar (Englischer Original-Tiltel: Absolute Understanding) mit deutscher Übersetzung anbieten.

 

 Video ansehen 

 

Die vielen Bücher Dr. Shankars; die Serie „Absolutes Verständnis“ wird 60 Bücher umfassen; alles Wissen ist illusionär; die Definition von „illusionär“; die Welt ist eine optische Illusion und das Wissen ist eine auditive Illusion aus Ton; wie der Mensch davon überzeugt wurde, der Handelnde, Sprechende und Denkende zu sein; Erforschung im Gegensatz zum Fragenstellen; Wissenschaft und Spiritualität; Dr. Shankars Arbeit in der medizinischen Forschung; wie ihm das „Verständnis des Lebens“ geschah; was es für einen Einfluss auf seine menschliche Seite hatte; das Leiden in Haiti, Mitgefühl und Schmerz; das Buch „Evolution des Verstandes“: wie reines Licht sich selbst als Illusion der fünf Elemente, Pflanzen, Tiere und Mensch mit seinem Verstand reflektiert; die Illusion von „Handlungen“, die durch Bilder im menschlichen Verstand manifestiert werden; Ton erscheint als Sprache; wie das Leben jenseits des Verstandes ist; das Ego entwickelt sich höher zum Beobachter; Wut ist lediglich eine Bewegung; Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind im „Jetzt“; Gefühle sind illusionär; das „Reale“ ist unveränderlich, überall und ewig; die Illusion des Todes; Selbst-Erkenntnis beendet den Denkprozess und offenbart die Ewigkeit; Stille ist die wahre Natur des Menschen, nicht einfach weniger Lärm.

Dr. Shankar: Evolution des Verstandes

Dieses Interview zu Dr. Shankars Buch "Evolution of Mind" hatten wir schon in English veröffentlicht. Jetzt können wir es auch mit deutscher Übersetung anbieten. 

 

Video ansehen

 

Als Mensch die Wurzeln seines Verstandes verstehen; der Mensch hält den Verstand für eine Entität, die das Leben unter Kontrolle hat, doch das ist nicht so; nicht der Verstand lässt das Leben funktionieren, der Verstand funktioniert aufgrund der natürlichen Selektion des Lebens; der Mensch und die optische Illusion einer Handlung; Realität und Illusion; der Mensch ist nicht der Sprechende, nicht der Denkende und nicht der Handelnde; es ist weise, dem Leben zu vertrauen; nicht der Mensch bringt das Leben hervor; das Leben bringt den Augenblick, in dem der Mensch lebendig ist, hervor und auch den Verstand; der Verstand ist lebendig im Leben in Form einer auditiven Illusion von Ton und nicht als physikalische Entität – dasselbe gilt auch für Zeit, sie ist ein Gedanke im Verstand; optische und auditive Illusion von Licht und Ton geschieht dem Menschen im Leben; Beobachter sein und verstehen, das Leben lässt das Leben geschehen; das Verstehen, dass im Leben keine Zeit existiert und auch nichts physikalisch Reales; nichts, was bekannt ist, hat eine Substanz – alles existiert nur als Gedanke im Verstand, das ist die Intelligenz des Lebens; Zeit, ein Gedanke in der Zeit, die es nicht gibt und am Leben nicht beteiligt ist; Evolution und Zeit; die Wissenschaft wird ebenfalls vom Leben projiziert, eine Manifestation des Lebens, als ein Prozess von Licht und Ton – Daten und Fakten sind illusionär; im Leben gibt es weder Zeit noch irgendein Wort; auch Wissenschaft ist Ton im Verstand; das Erinnern, was ganz am Anfang des Lebens geschah, immer im Jetzt; das Leben verkündet, dass das Leben und nicht der Verstand denkt, illusionär ist und nicht real; Advaita – nicht zwei; die Welt ist in Wirklichkeit Einheit, nichts als Licht – keine Zeit, kein Wort, kein Individuum, kein Verstand; der Verstand erschafft nicht den Augenblick, er dient einfach nur der Unterhaltung; genieße die Show.

 

 

Dr. Vijai S. Shankar Interview Teil 1 Oktober 2009

Dr. Vijai S. Shankar Interview Teil 2 Oktober 2009

Neue Homepage zum neuen Buch "Evolution of Mind" von Dr. Shankar:

 

www.evolutionofmind.org

Interview und Vortrag mit Dr. Vijai S. Shankar

 

Das Leben - eine optische und auditive Illusion von Licht und Ton

 

Beim Rainbow Spirit Festival 2008 in Baden-Baden hatte Devasetu Gelegenheit, Dr. Vijai S. Shankar zu interviewen. Das zweite Video ist ein Auszug aus dem Vortrag „Movement“ („Bewegung“) von Dr. Shankar vom September 2004.

 

Video ansehen

 

Selbsterforschung und die Illusion des Verstandes, kein Wie in Bezug auf Selbsterforschung, keine Zeit und keine Handlungen im Leben, das Leben als Manifestation von Licht und Tönen, der Körper als Gedanke des Verstandes, alles Wissen als illusionäre Manifestation von Licht und Tönen, Gnade und Verstehen, die spontane Transformation von Energie, die Intelligenz und Kraft von Illusionen, die sich selbst entfaltende Klarheit; Interview mit Kalpna Dave über Dr. Shankar

 

Töne, die dem Licht folgen; die Quelle von allem: pures Licht und pure Energie, der Körper: nur Lichtpartikel; Bewegung und Töne, die als Gedanken im Kopf erscheinen; die innere Reise; das Leben, das uns passiert; die nicht kontrollierbaren Veränderungen im Leben, der Sprung vom Menschen zu Gott

 

Dr. Vijai S. Shankar

Die Vorstellung einer Person erfordert immer deren Namen, Beruf, Qualifikation, Erfahrung und Leistung; und wenn es sich um einen Autor handelt, gehören noch die Titel seiner veröffentlichten Bücher dazu und womöglich die Verkaufszahlen. Das sind die notwendigen Bedingungen für Anerkennung. Sie sind auch der Stoff aus dem das Ego geformt und verstärkt, und weshalb es bewundert und verehrt wird. 

 
Aber im vorliegenden Fall gibt es keine Spur von Ego. Geboren in Indien in den späten 40er Jahren des 20. Jahrhunderts, studierte Dr. Shankar Medizin, um Arzt zu werden. Mit seinen Forschungen auf dem Gebiet der Zellular- und Molekularmedizin erwarb er sich den Doktertitel in London. Später wurde er zu medizinischen Forschungen nach Amerika, nach Texas berufen und seit 1998, als Antwort auf den Ruf des Lebens, offenbaren seine Worte und Schriften das Leben, das hier und jetzt ist, das erleuchtet ist und das vor allem bereits unseraller Eigen ist. 


Das Leben drückt sich selbst durch jede Erscheinungsform, sei sie nun belebt oder unbelebt, in der Welt aus und gewährt jedem seine eigene illusionäre Identität, die eine Reflexion der Intelligenz des Lebens ist. So geschieht dem Menschen Denken – sein elementares Kennzeichen; so geschieht ihm Wahrnehmen durch die Sinne als Gedanken; und so geschieht ihm eine einzige Bewegung, die ein Umwandlungsprozess von Energie ist, als Handlungen in der Form von Gedanken. Der Überzeugung „Ich denke“, „Ich spreche“, „Ich tue“ entkommt kein Mensch – obgleich sie illusionär, also nicht real ist. Das Verständnis, dass das Leben eine Reflexion von Licht und Ton ist, nicht aber real in Zeit und Raum, ist Erleuchtung.

Mehr Info über Dr. Vijai Shankar

Letzte Aktualisierung: 12. Dezember 2013

Spenden:

Bücher

DVDs

CDs