Jetzt-TV Gelebte Weisheit
Jetzt-TVgelebte Weisheit!
GermanEnglish
Suche / Filter

The Mystique of Enlightenment - Thinking Allowed

The Black Hole of Any Belief

Thinking and Wanting, Enlightenment

U. G. Krishnamurti – A Medley

U. G. Krishnamurti - Conversation in Amsterdam

U. G. Krishnamurti

U. G. Krishnamurti eigentlich Uppaluri Gopala Krishnamurti (* 9. Juli 1918 in Masulipatam, Indien; † 22. März 2007 in Vallecrosia, Italien) war ein Philosoph der Begriffen wie „Spiritualität“ oder „Erleuchtung“ jede Realität absprach.

Seiner Meinung war es daher sinnlos einem Guru zu folgen. Paradoxerweise wurde er für einige aber selbst zum Guru. Zeitlebens an spirituellen Fragen interessiert, besuchte er von 1947 bis 1953 regelmäßig die öffentlichen Unterweisungen von Jiddu Krishnamurti im indischen Madras.

1953 nahm er mit Jiddu Krishnamurti direkt Kontakt auf, mit dem er sich alsbald überwarf. Er trennte sich von seiner Familie und hielt sich mittellos in London auf, wo er sich der Ramakrishna-Mission anschloss und seine Bekanntschaft zu Jiddu Krishnamurti erneuerte. Als er 1967 erfuhr, dass Jiddu Krishnamurti im schweizerischen Saanen Vorträge gab, suchte er ihn dort auf und überwarf sich endgültig mit ihm.

Der Körper sei das überdauernde, nicht der Geist, weil die Materie nicht einfach verschwindet, sondern sich wandelt. Das „Ich“ sei eine reine Erfindung oder verständlicher ausgedrückt ein Konzept.

Quelle: Wikipedia

Mehr Info über U. G. Krishnamurti

www.ugkrishnamurti.net

 

www.ugkrishnamurti.org

 

Bücher von U. G. Krishnamurti im Noumenon-Verlag:

 

www.noumenon-verlag.de

Letzte Aktualisierung: 10. April 2011

Spenden:

Alternativen zum Medien-Mainstream:

Bücher von U. G. Krishnamurti in Noumenon-Verlag von Daniel Herbst