Jetzt-TV Gelebte Weisheit
Jetzt-TVgelebte Weisheit!
GermanEnglish
Suche / Filter

Sven Sein: Ein Dialog des Einen, ein Selbstgespräch, alles ist das Eine

Live-Chat mit Sven Sein von Jan. 2023.

 

Aus dem Inhalt des Videos: Es gibt keine zwei Dimensionen, es gibt noch nicht einmal eine Dimension, es gibt keine zwei Welten, es gibt noch nicht einmal eine Welt, es gibt kein Diesseits und kein Jenseits, beides sind nur Ideen, Vorstellungen innerhalb des Traumes, die etwas suggerieren können und doch nichts von dem Wirklichkeit sind. Das, was scheinbar geschieht, ist alles, was ist und es ist nichts von dem, was es zu sein scheint. Alles ist diese eine unbekannte, ewige „Seins-Substanz“, die nicht gekannt werden kann. Woraus besteht der Mensch tatsächlich? Woraus besteht diese gesamte Welt? Alles besteht aus dem Einen, aber was das Eine ist, kann nicht gekannt werden, es kennt sich selbst noch nicht einmal. Vollkommen All-ein ist und alles ist das..., und noch weiteren Satsang mit Sven Sein, herzlichen Dank!

 

Das Video auf Vimeo an sehen...                  Als MP3 Audio

 

Video auf telegram ansehen: t.me/freemea/1218

 

Sven Sein: Das, was du bist, ist bereits vor diesem Traum von der "eigenen" Geschichte

Live-Chat mit Sven Sein, Dez. 2022.

 

Aus dem Inhalt des Videos: Die Geschichte im traumhaften Geschehen gehört auch mit dazu, aber das, was du bist, ist bereits vor diesem Traum. Vor dem, was scheinbar geschieht. Innerhalb des Traumes gibt es niemanden zusätzliches, der darin existiert, als eigenständiges, autonomes, selbstbestimmtes Wesen. Alles, was scheinbar geschieht, geschieht ganz von selbst, da ist niemand darin, der das macht, es ist die totale Kontrolllosigkeit des Einen. Alle diese Unterschiedlichkeiten sind das Eine, so wie es sich spielt, untrennbar das Eine. Das irgendetwas nicht das Eine wäre, das ist die Illusion. - Fragen im Chat u.a.: Könnte ein aufgewachter Mensch auch ein Mörder sein? Gibt es ein besseres Bewusstsein? Kann Sven uns Tipps geben, dass es bei uns auch so erkannt ist? Und noch weiteren Satsang mit Sven Sein, herzlichen Dank.

 

Das Video auf Vimeo an sehen...                  Als MP3 Audio

 

Video auf telegram ansehen: t.me/freemea/1121

 

Sven Sein: Da ist nur die Heiterkeit des SEINS, frei von allen Geschichten

Interview mit Sven Sein von Nov. 2022, die Fragen von Swantje, Isabella und Yvonne.

 

Aus dem Inhalt des Interviews: Unsere wahre Natur ist ewig, und diese wahre Natur ist alles, was ist, ausnahmslos. Es gibt nur das Eine, was scheinbar geschieht, aber in Wirklichkeit geschieht diese Natur nicht, sondern sie ist bereits. Wie ist es dazu gekommen, dass Sven dies jetzt so klar ist? Hatte er keinen bewussten Weg oder einen Lehrer? „Es hat diesen Sven kalt erwischt.“ Es war einfach nur "aha", es war außergewöhnlich gewöhnlich und natürlich, dass unser natürlicher Zustand diese Zustandslosigkeit ist, in der die Zustände erscheinen. Was ist Sven vorher geschehen? Es gab eine Phase, wo nur noch dieses Nichts vorhanden war, was nicht nichts ist, sondern das, was alles ist, jenseits von dem, was vorher wahrnehmbar war. Wie haben Svens Mitmenschen reagiert? Und noch weiteres Interview mit Sven, herzlichen Dank.

 

Das Video auf Vimeo an sehen...                  Als MP3 Audio

 

Video auf telegram ansehen: t.me/freemea/10

 

Sven Sein:

Sven ist eine ErscheinungsAusdrucksform der ungeborenen & unendlichen SEINsNatur und spricht hier bei Jetzt TV über diese EineEwigeSEINsNatur die in Wirklichkeit ausnahmslos absolut alles ist, was ist.
Alles, was scheinbar geschieht, ist die eine unzerstörbare Natur, die allem zugrunde liegt und zugleich die eine Substanz ist, aus der alles besteht und kreiert wird.
Diese ungeborene & unendliche SEINsNatur nutzt hier ihre selbst kreierte Figur namens Sven, um über diese allgegenwärtige unzerstörbare Natur zu sprechen, in dem Wissen und in der absoluten Gewissheit, dass es in Wirklichkeit keine Notwendigkeit existiert darüber zu sprechen und trotzdem wird hier darüber gesprochen…

In Wirklichkeit existiert kein Mensch, kein Tier und auch sonst nichts anderes als separates autonomes, selbstbestimmtes, eigenständiges und unabhängiges Wesen zu etwas anderem. Alles, was temporär erscheint und scheinbar geschieht, ist vollkommen natürlicherweise abhängig von GOTT - diese allgegenwärtige & unveränderliche EwigeSEINsNatur zu der nichts Zweites und nichts anderes existiert.
Alles ist GOTT -
GOTT ist Alles.

Nichts Wirkliches kann bedroht oder zerstört werden.
Nichts Wirkliches besitzt tatsächlich einen Anfang oder ein Ende - Wirklichkeit ist ohne Anfang & ohne Ende.
Nichts Wirkliches kann sich von sich Selbst weg bewegen.
Nichts Wirkliches ist mal anwesend & mal abwesend - Wirklichkeit ist allgegenwärtig hier, ohne Zweites.
Nichts Wirkliches kann vermehrt oder vermindert werden.
Nichts Wirkliches kann verändert werden.
Nichts Unwirkliches existiert.

Dieser totale allgegenwärtige SEINsFrieden.
Diese totale allgegenwärtige SEINsFreiheit.

Kontakt zu Sven Sein:

...über E-Mail an ihn an: freiheit3011 (ÄT )gmx (Punkt) de

 

 

                                                                     Letzte Aktualisierung: 3. Feb. 2023

Spenden: